Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Astronaut Gerst: Vorfall auf ISS "potenziell gefährlich"

News von LatestNews 689 Tage zuvor (Redaktion)
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat den Vorfall auf der Internationalen Raumstation (ISS) als "potenziell gefährlich" bezeichnet. Am Rande des "Welt"-Wirtschaftsgipfels in Berlin sagte Gerst, es sei wichtig, dass die Crew in Sicherheit sei. Die US-Astronauten könnten es einige Zeit im russischen ISS-Teil aushalten.

"Ein solcher Fall wird immer wieder trainiert." Die Besatzung wüsste, was zu tun sei. Thomas Reiter, Direktor für bemannte Raumfahrt und Betrieb bei der Europäischen Weltraumorganisation, sagte der "Welt": "Jetzt analysiert die Bodenkontrolle gemeinsam mit den Astronauten die Ursache." Im US-Teil der ISS war Ammoniak ausgetreten, weshalb er evakuiert werden musste.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •