Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Assad-Regime verlangt "schriftliche Garantien" vor Waffenruhe

News von LatestNews 1704 Tage zuvor (Redaktion)

Baschar al-Assad
© UN Photo/Evan Schneider, Text: dts Nachrichtenagentur
Die syrische Regierung hat angekündigt, ihre Truppen erst abziehen zu wollen, wenn die Opposition "schriftliche Garantien" für ein Ende der Gewalt vorlegt. Den 10. April als Frist für den Rückzug der Truppen zu bezeichnen, erklärte das syrische Außenministerium als "nicht exakt". Demnach müssten die "bewaffneten terroristischen Gruppen" schriftlich ein Ende "jeder Form der Gewalt" zusagen, hieß es weiter.

Allerdings habe der internationale Syrien-Sondergesandte Kofi Annan entsprechende Garantien noch nicht vorgelegt. Indessen setzten Regierungstruppen auch am Sonntag ihre Offensive in mehreren Teilen des Landes fort, wie Aktivisten meldeten. So seien nach Angaben des Syrischen Observatoriums für Menschenrechte in der Stadt Dschisr al Schughur im Nordwesten des Landes Explosionen zu hören gewesen. Auch aus dem Rebellen-Viertel Chaldijeh in Homs wurden Schüsse gemeldet. Der UN-Sicherheitsrat hatte die syrische Führung "dringend" aufgefordert, bis zum kommenden Dienstag ihre Truppen abzuziehen. Die syrische Opposition soll spätestens am Donnerstag alle Angriffe einstellen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •