Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Armutsgefährdung: Deutschland auch 2009 unter EU-Durchschnitt

News von LatestNews 1795 Tage zuvor (Redaktion)

Bettelnder Mann
© dts Nachrichtenagentur
Die Armutsgefährdung in Deutschland hat im Jahr 2009 um 0,8 Prozent unter dem EU-Durchschnitt gelegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Im EU-Durchschnitt gehörten 2009 16,4 Prozent der Bevölkerung zur armutsgefährdeten Gruppe.

Deutschland liegt mit einem Wert von 15,6 Prozent unter dem Durchschnitt und zugleich im Mittelfeld der Statistik. Dennoch war die Armutsgefährdungsquote 2009 in fast allen Nachbarstaaten Deutschland geringer (zwischen neun Prozent in der Tschechischen Republik und 14,6 Prozent in Belgien). Einzig Polen lag mit 17,6 Prozent höher als Deutschland. Griechenland (20,1 Prozent) und Litauen (20,2 Prozent) hatten die höchsten Quoten der Erhebung. Gleichzeitig hatten die EU-Staaten mit den höchsten Armutsgefährdungsquoten 2009 auch die stärkste Einkommensungleichheit. In Litauen verdienten die 20 Prozent einkommensstärksten Personen insgesamt 7,3 Mal so viel wie die einkommensschwächsten Personen. In Deutschland lag dieser Wert bei 4,5.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •