Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Architek Speer fasziniert von Kairo als Megametropole

News von LatestNews 1346 Tage zuvor (Redaktion)
Albert Speer, Architekt und Stadtplaner, ist fasziniert von Kairo als Megametropole. Wenn er "30 bis 40 Jahre jünger wäre", würde er sofort dort hinziehen, sagte der 78-Jährige im Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit". Auch in Chongqing mit 32 Millionen Einwohnern gehe es recht "beschaulich" zu, so Speer, "denn man hat verschiedene kleinere Städte zu einer Verwaltungseinheit zusammengelegt. Kein Moloch also, man kann dort gut leben."

Die Versuche, die Zuwanderung in die Städte zu verhindern und den "ländlichen Raum so aufzuwerten, dass die Menschen bleiben", seien gescheitert. "Die Entwicklung ist nicht aufzuhalten". Die Aufgabe der Planer sei es, die Unterschiedlichkeit der Charaktere von Metropolen, bedingt durch Klima, Geschichte und Landschaft stärker herauszuarbeiten. Idealstädte wie sie für China entworfen wurden, könne man nicht planen. "Städte müssen wachsen, sich in die Landschaft einpassen, Pläne mit den Menschen gemeinsam erarbeitet werden", so Speer.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •