Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Arbeitsagentur hat trotz Beitragssenkung Überschüsse

News von LatestNews 631 Tage zuvor (Redaktion)

Bundesagentur für Arbeit
© über dts Nachrichtenagentur
Laut eines neuen Finanzberichts der Bundesagentur für Arbeit liegen 2022 voraussichtlich 53 Milliarden Euro in deren Rücklage. Damit wäre Spielraum für weitere Beitragssenkungen, berichtet die "Bild". Die Große Koalition hat sich bisher auf eine Beitragssenkung ab 2019 um 0,3 Prozentpunkte geeinigt.

Selbst nach einer Beitragssenkung von 0,5 Prozentpunkten wären jedoch weitere 20 Milliarden Euro in der Reserve. Die Rücklage der Bundesagentur für Arbeit entwickelt sich laut Prognose wie folgt: 2018: 22,5 Milliarden Euro, 2019: 29,5 Milliarden Euro, 2020: 36,9 Milliarden Euro, 2021: 44,7 Milliarden Euro, 2022: 53,0 Milliarden Euro.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •