Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Arabische Liga bietet Assad bei Rücktritt "freies Geleit" an

News von LatestNews 1886 Tage zuvor (Redaktion)

Baschar al-Assad
© UN Photo/Eskinder Debebe , Text: dts Nachrichtenagentur
Die Arabische Liga hat Syriens Präsident Baschar al-Assad aufgefordert, möglichst schnell zurückzutreten und ihm im Gegenzug eine sichere Ausreise versichert. Das sagte Katars Premierminister nach einem Treffen der Liga in Doha. Er stellte den syrischen Flüchtlingen zudem rund 100 Millionen Dollar durch die arabischen Staaten in Aussicht.

Bundesaußenminister Guido Westerwelle sprach von einem Wendepunkt im Syrien-Konflikt. Er erwarte den Zerfall des Regimes, fürchte jedoch, dass Assad die Krise zunächst eskalieren lassen werde. Dennoch werde man nicht aufgeben, mit aller Kraft für eine politische Lösung in dem Konflikt zu arbeiten. Indessen gehen die Kämpfe in der syrischen Hauptstadt Damaskus unvermindert weiter. Nach Angaben der staatlichen Behörden gelang es dem Militär, mehrere Viertel zurückzuerobern. Die Versorgungslage wird für die Menschen vor Ort immer unerträglicher. "Es fehlt an Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Medikamenten und Milch für Kinder", stellt Jean-Marie Falzone, Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes in Beirut, fest. Und so flüchten täglich zahlreiche Menschen aus dem Land. Allein über die libanesische Grenze haben sich nach Angaben des Roten Kreuzes binnen zwei Tagen 30.000 Syrer vor den eskalierenden Kämpfen gerettet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •