Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Apotheken haben 2013 109 Millionen Schmerzmittel-Packungen verkauft

News von LatestNews 1732 Tage zuvor (Redaktion)

Tabletten
© über dts Nachrichtenagentur
Die Apotheken in Deutschland haben im Jahr 2013 109 Millionen Packungen rezeptfreier Schmerzmittel verkauft. Mit 41 Prozent war dabei der Schmerz- und Entzündungshemmer Ibuprofen der am meisten abgegebene Wirkstoff, berichtet die "Apotheken Umschau". Mit 28 Prozent folgt demnach Paracetamol und an dritter Stelle ASS, das mit sieben Prozent als Einzelstoff und mit 17 Prozent in Kombination, etwa mit Koffein oder Vitamin C, gekauft wurde.

Andreas Straube, Neurologe und Schmerzspezialist an der Universitäts-Klinik München-Großhadern, wies in dem Gesundheitsmagazin auf die Gefahr hin, dass sich die Schmerzmittel bei zu langer Anwendung selbst zu Auslösern etwa von Kopfschmerzen wandeln können. Sie sollten deshalb nicht öfter als zehn Tage im Monat eingenommen werden.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •