Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

AOK Rheinland/Hamburg plant für 2013 keine Zusatzbeiträge

News von LatestNews 1613 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© dts Nachrichtenagentur
Die AOK Rheinland/Hamburg will im kommenden Jahr keine Zusatzbeiträge erheben. Dies gab der AOK-Vorsitzende Günter Wältermann in einem Interview mit der WDR-Sendung "Aktuelle Stunde" bekannt. Demnach erlaube es die gute finanzielle Situation der Krankenkasse, wahrscheinlich auch im Jahr 2014 auf Erhöhungen zu verzichten.

Zudem beabsichtige die Krankenkasse, die Leistungen für Patienten zu erweitern. "Wir wollen die Geldmittel gerne für schwer erkrankte Versicherte ausgeben. Das sind insbesondere krebs- oder demenzerkrankte Versicherte, die im Moment die Herausforderung dieses Jahrhunderts darstellen", erklärte Wältermann in der Fernsehsendung. Zudem wolle die Krankenkasse ihre "Geldmittel investieren und keine Prämienausschüttungen machen", betonte der AOK-Vorsitzende.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •