Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Anwaltskanzlei will Namen von illegalen Pornofilm-Downloadern veröffentlichen

News von LatestNews 1564 Tage zuvor (Redaktion)

Nutzer an einem Computer
© dts Nachrichtenagentur
Eine auf Urheberrechtsverletzungen spezialisierte Anwaltskanzlei will ab dem 1. September eine Liste mit Namen von Nutzern veröffentlichen, die trotz Mahnungen weiter pornografische Filme illegal heruntergeladen haben. Es müssten sich jedoch lediglich diejenigen Internetnutzer auf eine Namensveröffentlichung einstellen, bei denen das Filesharing ein hohes Ausmaß erreicht habe. Einwände hat der Deutsche Anwaltsverein, der die Veröffentlichung als grenzüberschreitend einschätzt.

Damit der Name nicht auf der Liste erscheint, "müssten die Betroffenen wohl ihrerseits anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen und versuchen, eine einstweilige Verfügung zu erwirken", empfiehlt der Leipziger Staats- und Medienrechtler Christoph Degenhart.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •