Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Antonio Banderas: "Ich bin gut im Verrücktsein!"

News von LatestNews 1829 Tage zuvor (Redaktion)

Antonio Banderas
© David Shankbone, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Der spanische Schauspieler Antonio Banderas hat als Sprecher des Helden im Animationsfilm `Der gestiefelte Kater` offenbar etwas über die Stränge geschlagen. "Wenn man nur seine Stimme hat, um einem Charakter Leben einzuhauchen, muss man schon ein bisschen verrückt sein. Und ich bin ziemlich gut darin", so der 51-Jährige im Interview mit dem TELE 5-Magazin `Steven liebt Kino!`.

Der Spanier gebe dann Gas und schieße schon mal über das Ziel hinaus. "Es gab so viele Stimmaufnahmen von mir, die man gar nicht im Film verwenden konnte, weil sie sonst den Rahmen des Charakters gesprengt hätten. Es ist toll, dass es bei Zeichentrickfilmen erlaubt ist, zu übertreiben und auszuprobieren. Wenn die Produzenten lachen, weiß ich, dass ich einen guten Job gemacht habe", so Banderas. Begeistert zeigt sich der Mann von Melanie Griffith auch von seiner mexikanischen Filmpartnerin Salma Hayek, mit der er bereits mehrmals zusammenspielte: "Sie ist freimütig, unabhängig und eine Kämpferin, seitdem ich sie kenne. Sie ging nach Amerika, um das Unmögliche möglich zu machen. Aber sie kann auch sehr zerstreut sein", fügt er schmunzelnd hinzu. Außerdem bewundert Banderas ihre Loyalität: "Freundschaft bedeutet ihr sehr viel. Und sie ist sehr sexy."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •