Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Anschlag in Damaskus: Syrischer Sicherheitschef erliegt Verletzungen

News von LatestNews 1596 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Anschlag in Damaskus vom Mittwoch ist der syrische Sicherheitschef Hisham Ikhtiar am Freitag seinen Verletzungen erlegen. Dies berichtet das syrische Staatsfernsehen. Bei dem Anschlag waren der Verteidigungsminister Daud Rajha, sein Stellvertreter und Schwager von Präsident Assad, Asaf Shawkat, und der Leiter des Krisenstabs Hassan Turkmani ums Leben gekommen.

Auch Ikhtiar wurde schwer verletzt und verstarb nun im Krankenhaus. Der syrische Innenminister Ibrahim al-Shaar liegt noch schwer verletzt in einer Klinik. Die hochrangigen Politiker hatten sich am Mittwoch zu einem Krisentreffen in der Nationalen Sicherheitsbehörde in Damaskus versammelt. Ein im Gebäude versteckter Sprengsatz explodierte und zerstörte das Bauwerk. Zunächst wurde angenommen, dass ein Selbstmordattentäter für den Anschlag verantwortlich war. Mittlerweile wird davon ausgegangen, das syrische Regimegegner die Bombe in der Behörde angebracht hatten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •