Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Anne Hathaway bildet sich in britischer Musik weiter

News von LatestNews 2244 Tage zuvor (Redaktion)

Anne Hathaway
© dts Nachrichtenagentur
Die US-Schauspielerin Anne Hathaway hat sich während der Dreharbeiten zu "One Day" in Sachen britischer Musik weiter gebildet. "Ich kannte `S Club 7` und Robbie Williams schon vorher, aber als wir die Szene gedreht hatten, wo Jodie Whittaker seinen Song `Angles` sang, war ich die Einzige am Set, die das Lied nicht kannte", verriet die Schauspielerin gegenüber britischen Medien. Jim Sturgess habe ihr einiges über britische Musik beigebracht.

"Ich habe von Jim fast eine richtige Ausbildung bekommen", sagte Hathaway. Zudem habe sie in dieser Zeit eine Menge Menschen kennengelernt und interessante Plätze in London entdeckt. "Ich habe so viele Freunde dazu gewonnen. Und ich war an Plätzen die ich vorher nicht kannte. Die Stadt hat einfach eine sehr kreative Szene", schwärmt die 28-Jährige. Weltweite Bekanntheit errang Hathaway 2001 durch den Film "Plötzlich Prinzessin", in dem sie an der Seite von Julie Andrews zu sehen ist.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •