Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Anke Engelke: Viele Schauspieler sind "totale Kontrollfreaks"

News von LatestNews 94 Tage zuvor (Redaktion)

Anke Engelke
© über dts Nachrichtenagentur
Nach Ansicht von Anke Engelke überlassen viele Schauspieler nichts dem Zufall - im Gegensatz zu sich selbst. "Ich glaube, es gibt ganz viele Kollegen, die totale Kontrollfreaks sind und sich mit ihrer Wirkung permanent auseinandersetzen", sagte Engelke dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). "Vielleicht ist das viel besser als meine Herangehensweise. Ich will mich lieber fallen lassen und andere beurteilen lassen, wie ich wirke."

Eitel gemacht habe sie das Medienbusiness nicht. "Gerade erst hab ich eine Serie für Netflix gedreht, in der ich wirklich aussehe wie ein Eimer. Aber ich spiele eine Frau, die trauert und leidet – da kann man eben nicht immer gut aussehen. Der Regisseur hat mir das vor Drehbeginn erläutert und mich dann durch die Szenen geführt. Ich musste nicht nachsehen, wie ich beim Spielen wirke – das ist ja Aufgabe der Regie, das zu spiegeln." Bis heute besitzt Anke Engelke kein Smartphone, tippt lediglich mit dem Handy SMS. "Kürzlich habe ich das erste Mal Whatsapp gesehen. Das war für mich total fremd, ich muss ungefähr so geguckt haben wie als man damals "Brave New World" gelesen hat und sich auch gedacht hat: "Hä, was, Soma?" Manchmal stoße ich bei SMS aber auch an meine Grenzen: Wenn mir zum Beispiel Bastian Pastewka irgendwelche Emoticons schickt, dann weiß ich nie ob das ein Blümchen oder ein Kackhaufen ist, mir wird nur ein leeres Kästchen angezeigt."

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •