Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Anjelica Huston mag "böse Jungs"

News von LatestNews 1889 Tage zuvor (Redaktion)
Die US-Schauspielerin Anjelica Huston hat zugegeben, sich schon immer von den "coolen, bösen Jungs" angezogen gefühlt zu haben. "Es waren oft Schauspieler, Musiker, diese Art von Kerlen", sagte die 60-Jährige der Zeitung "Daily Mail". Die "When in Rome"-Darstellerin hatte 17 Jahre lang eine Affäre mit Jack Nicholson, datete den Fotografen Bob Richardson und war 16 Jahre mit dem Bildhauer Robert Graham verheiratet.

"Ich war bei meiner damaligen Stiefmutter Cici eingeladen. Die Tür öffnete sich, ich sah Jacks grinsendes Gesicht vor mir und ich dachte `Ah, ich mag dich`", erinnert sich Huston an das erste Treffen mit Nicholson 1973. Sein eigenwilliges Auftreten habe den größten Anreiz gebildet. 1989 trennte Huston sich von Nicholson, da dieser fremdging und ein Kind mit Schauspielerin Rebecca Broussard zeugte. Dennoch seien die beiden noch befreundet und unterstützen sich gegenseitig in schwierigen Zeiten, so Huston.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •