Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Andreae: Für Grüne sind in Baden-Württemberg 20 Prozent möglich

News von LatestNews 1208 Tage zuvor (Redaktion)
Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Kerstin Andreae, hält es für möglich, dass ihre Partei bei der im September anstehenden Bundestagswahl in Baden-Württemberg 20 Prozent erreicht. Dies sagte Andreae im Gespräch mit der "Stuttgarter Zeitung" (Donnerstagausgabe). Der Ehrgeiz ihrer Partei sei groß, so die Spitzenkandidatin der Grünen in dem südwestlichen Bundesland weiter.

"Wir wollen in Baden-Württemberg das stärkste Ergebnis der Länder bekommen." Sie selbst strebt das Direktmandat an. Auch für Grünen-Chef Cem Özdemir sieht sie Chancen, den Wahlkreis Stuttgart I zu gewinnen. Im Wahlkampf setzt die Realpolitikerin auf die Hilfe von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Sollte es für Rot-Grün im Bund nicht reichen, ist Andreae offen für Gespräche mit CDU und mit der Linken. Sie sieht jedoch "in beiden Fällen hohe Hürden".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •