Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Altmaier: Komplettes Fracking-Verbot möglich

News von LatestNews 1391 Tage zuvor (Redaktion)

Peter Altmaier
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) erwägt ein komplettes Verbot der umstrittenen Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten. "Wir sollten vor einem generellen Fracking-Verbot nicht zurückschrecken, wenn neue Erkenntnisse es nahelegen", sagte der CDU-Politiker der "Welt am Sonntag". Derzeit wäre es allerdings noch zu früh, ein komplettes Verbot auszusprechen.

Weitere Studien seien abzuwarten. Altmaier kündigte ein Gesetz an, das die Förderung von Schiefergas zunächst nur in Trinkwasserschutzgebieten generell verbieten werde. "Für alle anderen Bereiche wird eine Umweltverträglichkeitsprüfung gesetzlich vorgeschrieben", sagte er. Der Minister nannte drei mögliche Gefahren der Technologie: "Die Frack-Flüssigkeit, die in das Gestein gepresst wird, könnte das Trinkwasser belasten. Die zweite Frage ist, ob es zu Erderschütterungen kommen kann. Außerdem müssen wir klären, welche Lärmbelastung entsteht." Altmaier erinnerte daran, dass Schiefergas in den USA "in menschenleeren Gegenden abgebaut" werde. In Europa dagegen liege es fast überall in dicht besiedelten Regionen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •