Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Allgäu: Bergsteiger stürzt 60 Meter in den Tod

News von LatestNews 1616 Tage zuvor (Redaktion)

Oberer Gaisalpsee in den Allgäuer Alpen
© dts Nachrichtenagentur
Bei einem Bergunglück im Allgäu ist am Donnerstag ein 64-jähriger Mann über eine nahezu senkrechte Felswand rund 60 Meter in den Tod gestürzt. Der Mann aus dem hessischen Main-Taunus-Kreis war mit seiner Frau und seinem Schwager bei Oberstdorf unterwegs, als er auf Grund von Erschöpfung und Knieproblemen die Wandertour abbrechen wollte. Nahe des Oberen Gaisalpsees kam der Mann, obwohl er bei dem ungeplanten Abstieg immer wieder von seinem Schwager unterstützt wurde, ins straucheln und stürzte schließlich ab.

Der Notarzt des sofort verständigten Rettungshubschraubers konnte nur noch den Tod des Verunfallten feststellen. Die Bergung des Toten konnte nur durch einen Polizeihubschrauber mit Seilwinde stattfinden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •