Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ALFA-Chef Lucke verteidigt Liste mit unerwünschten Personen

News von LatestNews 2282 Tage zuvor (Redaktion)

Bernd Lucke
© über dts Nachrichtenagentur
Der ALFA-Vorsitzende Bernd Lucke verteidigt die umstrittene schwarze Liste der Namen unerwünschter Personen, die der neuen Partei nicht beitreten dürfen. "Noch gibt es die Liste nicht, aber die Rechtsausleger aus der AfD wollen wir genauso wenig wie die Intriganten, Querulanten und Karrieristen, die bedenkenlos mit denen koalieren", sagte Lucke der "Bild" (Dienstag). "Ganz oben auf der Liste werden sicherlich Namen wie Gauland, Pretzell, Petry und Höcke stehen. Die nehmen wir sicherlich nicht in ALFA auf", sagte Lucke.

"Ich will mich nicht auf Tausende festlegen, aber wir kennen sehr, sehr viele Namen. Sehr viele Menschen, von denen wir heilfroh sind, dass wir die jetzt hinter uns gelassen haben." Wer zu ALFA kommen wolle, solle die Sicherheit haben, dass in ALFA "nicht noch mal dasselbe passiert wie in der AfD".

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •