Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Agentur KircherBurkhardt kauft Digital-Dienstleiter Getanet

News von LatestNews 1418 Tage zuvor (Redaktion)
Die inhabergeführte Agentur KircherBurkhardt erwirbt den Hamburger Big-Data- und Softwaredienstleister Getanet rückwirkend zum 1. Januar 2013. "Getanet ist für uns eine perfekte Ergänzung. Man kann nicht als Content-Marketing-Spezialist die Marktführerschaft anstreben, wenn nicht alle Technologien perfekt abgedeckt sind", sagte Lukas Kircher, Gesellschafter und Geschäftsführer der Berliner Agentur, dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). Getanet soll mit der bei KircherBurkhardt vorhandenen Digitalabteilung zu einer neuen Agentur mit dem Namen Copa verschmolzen werden.

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Getanet mit rund 20 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,5 Millionen Euro. Zu den Kunden gehören der Verlag Axel Springer und die Deutsche Telekom. Der Kaufpreis soll nach Angaben von Beteiligten im mittleren einstelligen Millionenbereich gelegen haben. Mit der Übernahme von Getanet will KircherBurkhardt die Geschäftsfelder Big Data, Softwareentwicklung, Inhaltskontrolle und IT ausbauen. Im laufenden Geschäftsjahr will die Berliner Agentur eine neue Bestmarke beim Umsatz schaffen. "Mit ein wenig Glück können wir die Marke von 30 Millionen Euro überspringen", sagt Kircher. Bei Content Marketing handelt es sich werbliche Inhalte, die digital und gedruckt weiterverbreitet werden. Content Marketing ist Reklame, ohne dass sie auf den ersten Blick als solche erkennbar ist.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •