Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Afghanischer Vizepräsident Fahim gestorben

News von LatestNews 1002 Tage zuvor (Redaktion)
Der afghanische Vizepräsident Mohammed Kasim Fahim ist im Alter von 56 Jahren gestorben. Wie ein Regierungssprecher am Sonntag mitteilte, starb er eines natürlichen Todes. Präsident Hamid Karsai kündigte eine dreitägige Staatstrauer an.

Fahim war seit der Präsidentschaftswahl 2009 Karsais Stellvertreter. Menschenrechtler warfen ihm Beteiligung an Menschenrechtsverletzungen vor. So soll er systematische Folterungen und Exekutionen angeordnet haben. In Afghanistan sollen am 5. April Präsidentschaftswahlen stattfinden. Die EU hat die Entsendung einer Beobachtermission angekündigt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •