Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Afghanische Armee übernimmt ab Juli Kontrolle über sieben Regionen

News von LatestNews 2287 Tage zuvor (Redaktion)

Angehörige der afghanischen Armee
© Bundeswehr/René Marco Frank, über dts Nachrichtenagentur
Der afghanische Präsident Hamid Karzai hat angekündigt, dass die afghanische Armee ab Juli die Kontrolle über zunächst drei Provinzen und vier Städte von der Nato übernehmen wird. Wie Karsai am Dienstag in der nationalen Militärakademie in Kabul bekannt gab, handelt es sich dabei unter anderem um die Region Masar-i-Scharif im Norden des Landes, in der sich auch das Hauptquartier der Bundeswehr in Afghanistan befindet. Die meisten der von den Afghanen übernommenen Gebiete gelten derzeit schon als sicher und wenig gefährdet.

Allerdings möchte Karzai auch die Kontrolle in der Stadt Laschkar Gah im Süden des Landes übernehmen. Diese in der Provinz Helmand gelegene Stadt galt lange Zeit als Taliban-Hochburg und konnte erst im vergangenen Jahr mit Hilfe der US-Truppenerhöhungen befriedet werden. Die Ruhe in der Stadt gilt allerdings noch als fragil und die Übergabe der Stadt daher als Testfall für die Fähigkeit der afghanischen Armee, die Sicherheit zu gewährleisten. Die nun begonnene Übergabe der Kontrolle an afghanische Truppen ist Teil des Abzugsplans der internationalen Streitkräfte, die den Rückzug sämtlicher ausländischer Truppen bis 2014 vorsieht. Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle (FDP) begrüßte am Dienstag den Schritt: "Zum ersten Mal in zehn Jahren werden die in den Übergabeprovinzen lebenden Afghanen für ihre Sicherheit selbst verantwortlich sein. Dies ist ein wichtiger Einschnitt," so der Außenminister. Mit einer Reduzierung des deutschen Truppenkontingents wolle man Ende 2011 beginnen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •