Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

AfD-Vize Gauland: Äußerungen Oppermanns "unanständig und verlogen"

News von LatestNews 700 Tage zuvor (Redaktion)

Gründungsparteitag der "Alternative für Deutschland"
© über dts Nachrichtenagentur
Der stellvertretende Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), Alexander Gauland, hat Äußerungen von SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann, wonach Gauland und die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) aufpassen müssten, nicht das Geschäft der Terroristen zu betreiben, als "unanständig und verlogen" bezeichnet. "Es ist völlig unverständlich, wie er angesichts eines brutalen Anschlags auf die Meinungsfreiheit ebendiese in Deutschland mit haarsträubenden Vergleichen meint unterbinden zu müssen." Gauland habe sich "mit keinem Wort" gegen den Islam und die Angehörigen dieses Glaubens gewandt, betonte der AfD-Politiker.

"Es ist bezeichnend, dass Herr Oppermann offenbar nicht zwischen Islamismus und den normalen, die Gesetze achtenden Bürgern muslimischen Glaubens unterscheiden kann. Ihm geht es offenkundig lediglich um billige Polemik gegen die AfD und die pauschale Verurteilung berechtigter Ängste der Bürger vor islamistischer Gewalt." Kleinkariertes, parteipolitisch motiviertes "Gezänk" sei "völlig fehl am Platze", so Gauland.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •