Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ärzteverbände wollen Urabstimmung über Praxisschließungen

News von LatestNews 1559 Tage zuvor (Redaktion)
Mehrere Ärzteverbände wollen ihre Basis über mögliche Praxisschließungen abstimmen lassen. Das sagte der Vorsitzende des Hartmannbundes, Klaus Reinhardt, am Montag in Berlin. Ende September könnte es dann zu den Protesten kommen.

Zuvor waren die Verhandlungen über die Honorare für niedergelassene Kassenärzte gescheitert. Dabei hatten die Spitzenvertreter der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) die Verhandlungen mit dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) überraschend verlassen. Laut Schlichterspruch des Erweiterten Bewertungsausschusses sollen die Kassenärzte im nächsten Jahr 270 Millionen Euro oder 0,9 Prozent mehr bekommen. Die KBV fordert für hingegen die rund 150.000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten insgesamt 3,5 Milliarden Euro mehr.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •