Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ägypten: Chef der Muslimbrüder zu lebenslanger Haft verurteilt

News von LatestNews 1960 Tage zuvor (Redaktion)

Ägyptische Flagge
© über dts Nachrichtenagentur
Ein Gericht in Kairo hat den Chef der verbotenen Muslimbruderschaft, Mohammed Badie, sowie weitere Mitglieder der Organisation zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Zugleich wurden die Todesurteile gegen vier weitere Muslimbrüder bestätigt, berichtet die ägyptische Zeitung "Al-Ahram" auf ihrer Internetseite. Die Verurteilten sollen für den Tod von Demonstranten, die Ende Juni 2013 in Kairo gegen damaligen Präsidenten Mohammed Mursi protestiert hatten, verantwortlich sein.

Unterdessen stufte ein weiteres ägyptisches Gericht die palästinensische Hamas-Bewegung als terroristische Organisation ein. Bereits Ende Januar waren die Kassam-Brigaden, der militärische Arm der Hamas, so klassifiziert worden.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •