Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ADAC: November war teuerster Dieselmonat des Jahres

News von LatestNews 1834 Tage zuvor (Redaktion)

Zapfsäule an einer Aral-Tankstelle
© dts Nachrichtenagentur
In keinem anderen Monat des Jahres 2011 haben die Autofahrer laut ADAC so hohe Dieselpreise bezahlt wie im November. Laut der monatlichen Auswertung der Kraftstoffpreisdatenbank kletterte der Preis für einen Liter des Selbstzünderkraftstoffs im Monatsmittel auf 1,453 Euro. Leicht gesunken gegenüber dem Vormonat sei dagegen der Benzinpreis.

Ein Liter Super E10 kostete nach ADAC-Angaben im November 1,506 Euro. Die Preisdifferenz zwischen den beiden Sorten sank damit im Monatsmittel auf 5,3 Cent. Auch bei den Tagesdurchschnittspreisen mussten die Dieselfahrer im November einen Jahreshöchstpreis zahlen. So schrammte der Dieselpreis am 18. November mit 1,499 Euro nur haarscharf an der Marke von 1,50 Euro vorbei. Den Monatshöchstpreis für Super E10 verzeichnete der ADAC am 11. November mit 1,545 Euro. Am günstigsten waren beide Kraftstoffsorten am 28. November. Während Super E10 an diesem Tag durchschnittlich 1,458 Euro kostete, zahlten die Fahrer von Diesel-Pkw 1,409 Euro.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •