Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ADAC: Neue Autobahnen derzeit unbezahlbar

News von LatestNews 1520 Tage zuvor (Redaktion)

Autobahn
© dts Nachrichtenagentur
In den nächsten vier Jahren wird nach Ansicht des ADAC keine neue Bundesstraße oder Autobahn gebaut werden können. Der "Bild-Zeitung" (Samstag-Ausgabe) sagte ADAC-Vizepräsident Ulrich Klaus Becker: "Ohne mehr Mittel für die Straße wird es bis 2016 keine neuen Umgehungsstraßen und Autobahnspuren geben. Die Staus von heute sind damit die Staus von morgen."

Nach Informationen des Blattes rechnet das Verkehrsministerium für die kommenden vier Jahre mit einem zusätzlichen Investitionsbedarf von knapp sieben Milliarden Euro. In der aktuellen Haushaltsplanung seien weder Preis- noch Tarifsteigerungen im Straßenbau berücksichtigt worden, heißt es in einer Bestandsaufnahme des Ministeriums, aus der die "Bild-Zeitung" zitiert. "Dies alles führt dazu, dass sich mit den im Jahr 2013 zur Verfügung stehenden Investitionsansätzen insgesamt weniger Straßenbaumaßnahmen umsetzen lassen als mit den Ansätzen des Jahres 2004", heißt es in der Analyse. Das Ministerium gehe davon aus, dass der Bund in den Straßenbau im kommenden Jahr 1,25 Milliarden Euro und bis 2016 insgesamt 6,7 Milliarden Euro zusätzlich investieren müsste, um "effizient planen und bauen zu können".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •