Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ADAC: Kaum regionale Unterschiede bei Spritpreisen in Deutschland

News von LatestNews 1404 Tage zuvor (Redaktion)

Zapfsäule
© über dts Nachrichtenagentur
Bei den Kraftstoffpreisen in Deutschland sind laut einer ADAC-Studie derzeit nur geringe regionale Unterschiede erkennbar. Die Autofahrer in München tanken im Moment mit einem durchschnittlichen Dieselpreis von 1,449 Euro am günstigsten, teilte der Verkehrsclub mit. Der Preisvorteil für die Münchner beträgt jedoch lediglich einen Cent.

Zehn der untersuchten Städte liegen bei Diesel mit 1,459 Euro gleichauf auf dem letzten und teuersten Platz. Bei Benzin beträgt die Differenz zwischen teuerster und günstigster Stadt immerhin zwei Cent. Am preiswertesten tanken derzeit die Autofahrer in der westfälischen Stadt Unna - hier kostet ein Liter Super E10 1,559 Euro. Die Rolle der teuersten Benzin-Orte teilen sich - wie bei Diesel - zehn Städte mit einem Durchschnittspreis von 1,579 Euro.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •