Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ADAC: Benzin knapp vier Cent teurer als vor einer Woche

News von LatestNews 1587 Tage zuvor (Redaktion)

Zapfsäule
© über dts Nachrichtenagentur
Benzin ist innerhalb einer Woche 3,7 Cent je Liter teurer geworden. Wie die aktuelle Auswertung der ADAC-Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, kostet ein Liter Super E10 in Deutschland im Schnitt derzeit 1,597 Euro. Auch für Diesel müssen die Autofahrer jetzt deutlich tiefer in die Tasche greifen: Ein Liter kostet aktuell 1,440 Euro, das sind 2,5 Cent mehr als in der Vorwoche.

Der ADAC kritisiert die jüngste Preiserhöhung durch die Mineralölkonzerne und sieht erhebliches Potenzial für Preissenkungen. Zwar sei der Preis für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent auf knapp 110 Dollar geklettert, der Anstieg an den Zapfsäulen der Tankstellen falle jedoch deutlich stärker aus. Zudem habe sich der Euro gegenüber dem Dollar spürbar erholt, was ebenfalls gegen eine derart kräftige Verteuerung der Kraftstoffe spreche, so der Verkehrsclub.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •