Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Eine Actionkamera hält packende Eindrücke der eigenen sportlichen Leistungen fest. Die Geräte lassen sich ganz einfach direkt auf einem Fahrrad, einem Helm oder auch auf anderen Dingen befestigen. Von dort aus nehmen sie direkt eine packende Fahrt mit dem jeweiligen Sportgerät auf. MyCamSchutz bietet ab sofort eine Versicherung für die eigene Actionkamera an. Auf diese Weise brauchen sich Nutzer keine Sorgen mehr machen, sollte die eigene Kamera bei einem Wagnis mal zu Schaden kommen. 

Kameraversicherung ganz einfach online abschließen

Die Kameraversicherung von mycamschutz, die auch Actionkamera abdeckt, ist das optimale Produkt für Nutzer, die gern neben der Action auch auf Sicherheit setzen wollen. Der Antrag für die Versicherung kann direkt online abgeschlossen werden. MyCamSchutz bietet unterschiedliche Versicherungsprodukte an. So gibt es den Basicschutz, der Implusion, Explosion, Brand, Blitzschlag, eine unsachgemäße Bedienung sowie auch Flüssigkeitsschäden abdeckt. Das heißt dieses Paket bietet schon eine relativ umfassende Absicherung für den Schadensfall bei einer Kamera. Die Alternative dazu ist der Premiumschutz. Darüber bekommen Versicherte zusätzlich noch eine Versicherung, die im Fall von Akkuschäden oder Konstruktionsfehlern eingreift. In beiden Paketen ist der Schutz von gewerblich genutzten Geräten sowie auch der Schutz gegen Diebstahl enthalten. Die Mindestvertragslaufzeit zur Versicherung von Actionkameras beträgt beim Schutz im Basic-Tarif bei 24 Monaten. Beim Premium-Tarif ist die Laufzeit 36 Monate lang. Der Schutz für die eigene Actionkamera ist auch sehr günstig. Bereits ab zehn Euro ist die eigene Kamera versichert. 

Der Versicherungsschutz stammt von EWP

Der Versicherungsschutz für die eigene Actionkamera umfasst viele Marken. So wird unter anderem der Marktführer GoPro unterstützt, der für seine Qualität bekannt ist. Auch andere Hersteller finden sich unter den unterstützten Marken. Der jährliche Preis, der in die Versicherung für die eigene Kamera eingezahlt werden muss richtet sich nach dem Preis des Gerätes. Bis zu 7500 Euro darf die Ausrüstung beziehungsweise auch die Kamera kosten, um bei mycamschutz versichert zu werden. Ist d eigene Gerät defekt, so kann der Schaden auch direkt online gemeldet werden. Der Versicherungsschutz für Actionkameras, aber auch Fotokameras und Camcorder wird von European Warranty Partners SE angeboten. Dabei handelt es sich um einen verlässlichen Versicherungspartner, der bereits in vielen Segmenten passende Produkte anbietet. Wer also einen umfassenden Schutz für die eigene Kamera haben will, der kann mycamschutz in Anspruch nehmen und auf diese Weise die teure Actionkamera sowie die umfassende Ausrüstung absichern. Die Handhabung zum Beantragen sowie auch zum Einreichen eines Schadens ist sehr einfach, der Versicherungschutz hingegen ist bereits im Basic-Tarif umfassend.




Wählen : 2 vote Kategorie : Technik

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •