Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Abwehrspieler Ferati wechselt vom SC Freiburg in die Schweiz

News von LatestNews 1437 Tage zuvor (Redaktion)
Der Abwehrspieler Beg Ferati wechselt vom Bundesligisten SC Freiburg in die Schweiz zum FC Sion. Der Ersatz für Abwehrchef Michael Dingsdag erhält beim FC Sion Vereinsangaben zufolge einen Dreijahresvertrag. Über die Jugendvereine FC Pratteln und FC Concordia Basel gelangte Ferati mit 19 Jahren zur U-23-Mannschaft des FC Basel.

Von 2008 bis 2011 war er beim FC Basel aktiv und gewann mit ihm dreimal die Meisterschaft und zweimal den Pokal. Ferati wechselte zur Saison 2011/12 zum deutschen Bundesligisten SC Freiburg, konnte sich dort aber nicht durchsetzen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •