Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

87 Prozent der Deutschen würden Obama wählen

News von LatestNews 2316 Tage zuvor (Redaktion)

Barack Obama
© dts Nachrichtenagentur
Eine große Mehrheit der Deutschen ist davon überzeugt, dass Amtsinhaber Barack Obama die Wahl zum US-Präsidenten am 6. November gewinnen wird. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage für "Bild am Sonntag". Demnach glauben 82 Prozent an einen Sieg Obamas, mit einem Triumph des Herausforderers Mitt Romney rechnen dagegen nur 11 Prozent.

In den USA liegen beide Kontrahenten nach jüngsten Meinungsfragen gleichauf. Wenn die Deutschen bei der amerikanischen Präsidentschaftswahl ihre Stimme abgeben könnten, würden 87 Prozent Obama wählen. Nur 5 Prozent würden Mitt Romney ihre Stimme geben. Ein Grund hierfür: die Deutschen sind überzeugt, dass Obama eher als Romney in der Lage ist, für Frieden im Nahen Osten zu sorgen (79 Prozent zu 4 Prozent). 68 Prozent sind der Meinung, dass Obama besser für die Weltwirtschaft ist. Immerhin meinen 17 Prozent, Romney würde die Wirtschaft als Präsident besser im Griff haben. Ein Drittel der Deutschen schreibt Obama eine Verbesserung der deutsch-amerikanischen Beziehungen zu. Die Frage, ob Obama sie enttäuscht habe, bejahten nur 16 Prozent. 79 Prozent hingegen gaben an, Obama habe sie nicht enttäuscht. Der ehemalige US-Botschafter in Berlin, John Kornblum, begründet diese Umfrage-Ergebnisse in "Bild am Sonntag" so: "Präsident Barack Obama gibt den Deutschen das Gefühl von Stabilität, Sicherheit und Solidarität. Dank Obama werden die USA in Deutschland derzeit sehr positiv wahr genommen." Emnid-Chef Klaus-Peter Schöppner benennt noch einen weiteren Grund für die Sympathie der Deutschen für den US-Präsidenten: "Obama bedient die sozialdemokratische Mentalität der Deutschen. Sie sehen ihn als Kämpfer gegen soziale Ungleichheit." Emnid befragte am 11. Oktober 500 Personen.

© dts Nachrichtenagentur


Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •