Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

85-Jähriger stirbt bei Wohnhausbrand in Gießen

News von LatestNews 2123 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Brand in einem Wohnhaus ist am Samstagmorgen ein 85-jähriger Mann ums Leben gekommen, eine 79-Jährige erlitt schwere Brandverletzungen. Wie die Polizei mitteilte, sei der Brand wahrscheinlich im Küchenbereich der Wohnung ausgebrochen. Auf den Verdacht hin, dass sich noch Personen im Haus aufgehalten hätten, versuchten Beamte in den oberen Teil des Gebäudes vorzudringen, dabei erlitt ein Polizist eine Rauchvergiftung.

Wie sich herausstellte, war die im Haus vermutete Ehefrau des Opfers zum Zeitpunkt des Brandes beim Einkaufen. Ihr Mann verstarb in einem hinteren Wohnraum, vermutlich an einer Rauchvergiftung. Die Ursache des Brandes ist bislang unklar, die Ermittlungen dauern an.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •