Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

50 Jahre Élysée-Vertrag: Hollande trifft Merkel und Gauck

News von LatestNews 1417 Tage zuvor (Redaktion)

François Hollande und Angela Merkel
© über dts Nachrichtenagentur
Zum 50. Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages hat der französische Staatspräsident François Hollande am Dienstag Bundeskanzlerin Angela Merkel in der französischen Botschaft in Berlin empfangen. Die beiden Politiker sprachen zu diesem Anlass auch mit Gästen aus Frankreich und Deutschland. Im Anschluss war Hollande zu Besuch bei Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue.

Am Dienstag finden anlässlich des Jubiläums zudem gemeinsame Sitzungen von Bundesrat und Senat, Bundestag und Nationalversammlung sowie beider Kabinette im Ministerrat statt. Der als "Élysée-Vertrag" bezeichnete deutsch-französische Freundschaftsvertrag wurde am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast unterzeichnet. Das Abkommen über die deutsch-französische Zusammenarbeit hat die beiden Nachbarn in Europa nach langer "Erbfeindschaft" und verlustreichen Kriegen seitdem immer mehr zusammengeführt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •