Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

48-Jähriger stirbt beim Verladen seines Autos am Mainufer

News von LatestNews 1284 Tage zuvor (Redaktion)
Ein 48-jähriger Mann ist am Sonntag bei dem Versuch, sein Auto auf einen Container zu laden ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereignete sich der Unfall in einer Schiffswerft am Mainufer im hessischen Ginsheim-Gustavaburg. Der Mann hatte den Angaben zufolge versucht, den PKW in einen von ihm privat angemieteten Container zu befördern.

Dazu hatte er das Fahrzeug mit Seilen angehoben und mit Gurten gesichert. Die Halterungen gaben jedoch nach und als der Wagen absackte, wurde der Mann darunter eingeklemmt. Trotz Wiederbelebungsversuchen eines Notarztes verstarb er noch an der Unfallstelle.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •