Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

35 Verletzte bei Zug-Entgleisung in Mannheim

News von LatestNews 861 Tage zuvor (Redaktion)
Bei der Entgleisung eines Eurocity in Mannheim sind am Freitagabend nach Angaben der Bundespolizei 35 Menschen verletzt worden. Insgesamt mussten 14 Personen in Kliniken gebracht werden, vier davon erlitten schwere Verletzungen. Insgesamt sind fünf Wagen entgleist, davon sind zwei umgestürzt.

In dem Zug befanden sich laut deutscher Bahn zum Unglückszeitpunkt 250 Reisende. In den beiden umgekippten Waggons waren der Polizei zufolge 110 Menschen. Zu der Entgleisung war es gekommen, nachdem aus bislang ungeklärter Ursache ein Güterzug und der Eurocity kurz vor dem Hauptbahnhof Mannheim seitlich zusammengestoßen sind. Nach bisherigen Erkenntnissen war der EC von Graz in Richtung Saarbrücken unterwegs, der holländische Güterzug war auf dem Weg von Duisburg nach Ungarn, so die Polizei. Die Unfallstelle muss bis zum Eintreffen der Eisenbahn-Untersuchungsstelle des Bundes gesperrt bleiben. Es kommt voraussichtlich noch den gesamten Samstag zu Einschränkungen im S-Bahn- und Regionalverkehr der Deutschen Bahn.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •