Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Liga: FSV Frankfurt trennt sich von St. Pauli mit 3:3

News von LatestNews 1702 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Der FSV Frankfurt hat sich am 29. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga mit 3:3 (3:2) vom FC St. Pauli getrennt. Der FSV konnte drei dicke Fehler der Gäste eiskalt ausnutzen, sah hier mit dem 3:0 wie der sichere Sieger aus. So brachte ein Treffer von Gaus die Führung bereits in der sechsten Minute.

Zwei weitere Treffer kamen von M. Görlitz (17.) und Micanski (20.). Aber St. Pauli kämpfte sich wieder ran. Und so konterte Ebbers in der 23. Minute. Kurz vor Ende der ersten Hälfte folgte dann ein Foulelfmeter von Kruse (41.). Besonders hart war auch eine Rote Karte für Schlicke, sodass der FSV in der zweiten Hälfte mit nur zehn Mann auskommen musste. Und so gelang den Gästen auch ziemlich schnell der Ausgleichstreffer (Bartels, 46.). Doch den Hamburgern gelang es nicht das Spiel zu drehen. Der FSV stand sicher und hatte zudem Glück. In den weiteren Partien trennte sich Dresden von Braunschweig mit 2:2, und Duisburg gewann gegen Frankfurt mit 2:0.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •