Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Union gewinnt gegen Bielefeld 4:2

News von LatestNews 1079 Tage zuvor (Redaktion)
Am 19. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga gewann der 1. FC Union Berlin gegen Arminia Bielefeld mit 4:2. Bereits nach 27 Sekunden ging Bielefeld durch einen Treffer von Klos nach Vorlage von Schönfeld in Führung. Die Ostwestfalen dominierten die erste Phase des Spiels, entsprechend überraschend fiel der Ausgleich durch Eggimann nach Vorlage von Mattuschka in der 18. Minute.

Das Spiel gestaltete sich in der Folge ausgeglichener. In der 26. Minute erhöhte Kohlmann mit einem Linksschuss zum 2:1 für die Berliner. Kurz vor der Pause traf Nemec mit einem Kopfball zum 3:1 für die Eisernen. Nach dem Seitenwechsel in der 48. Minute entschied Schiedsrichter Brand nach einem Foul von Hornig auf Elfmeter für die Berliner. Mattuschka verwandelte zum 4:1. Eine Minute später deutete Brand erneut auf den Punkt, diesmal nach einem Foul von Berlins Kohlmann. Klos versenkte zum 4:2. In der Folge nahmen die Berliner Tempo aus der Partie, es kam nur noch zu wenigen Strafraumszenen. In der zweiten Samstagspartie trennten sich der FSV Frankfurt und 1860 München mit 2:2.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •