Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Sandhausen schlägt St. Pauli 4:1

News von LatestNews 1392 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© über dts Nachrichtenagentur
Der SV Sandhausen hat den FC St. Pauli mit 4:1 geschlagen. Den Torreigen eröffnete Löning in der dritten Minute, nachdem er unbedrängt eine Flanke mit dem Kopf im Tor der Gäste unterbringen konnte. In der 29. Minute dann das 2:0 für die Hausherren aus Sandhausen: Wooten tänzelt Pauli-Verteidiger Schachten im Strafraum der Gäste aus, der den SV-Spieler daraufhin von den Beinen holt.

Den fälligen Strafstoß verwandelt Ulm sicher zum 2:0 für Sandhausen. In der 39. Minute kann erneut Löning das 3:0 für die Gastgeber markieren. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Kurz nach dem Seitenwechsel kann Mäkelä auf 4:0 für Sandhausen erhöhen: Wooten kann von der rechten Seite flach in die Mitte passen, wo Mäkelä auf seine Chance lauert und sicher einnetzt. Das Tor zum 1:4 aus Sicht von St. Pauli durch Kringe in der 74. Minute änderte nichts mehr am Sieg von Sandhausen. In den weiteren Partien konnte Jahn Regensburg mit 2:0 in Bochum gewinnen, während der SC Paderborn mit 3:1 beim FC Ingolstadt gewinnen konnte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •