Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Köln dreht Partie gegen St. Pauli

News von LatestNews 1056 Tage zuvor (Redaktion)

Jonas Hector (1. FC Köln)
© über dts Nachrichtenagentur
Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Köln nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand noch 5:3 beim FC St. Pauli gewonnen. Durch den Sieg rückt der Bundesliga-Absteiger an die Tabellenspitze, St. Pauli befindet sich im Mittelfeld. Die Hamburger waren zunächst in der 13. Minute durch einen Treffer von Henk Veermann in Führung gegangen.

In der 25. Minute legte Jeremy Dudziak nach. Die Antwort der Gäste kam in der Schlussphase der ersten Halbzeit: Erst sorgte Christian Clemens in der 35. Minute für den Anschlusstreffer, dann traf Simon Terodde kurz vor dem Halbzeitpfiff zum Ausgleich. Letzterer verwandelte in der 53. Minute einen Elfmeter. Sehrou Guirassy erhöhte vier Minuten später nach einem Konter. Die Hamburger gaben sich aber nicht auf: In der 66. Minute erzielte Christopher Buchtmann den Anschlusstreffer, wodurch die Partie wieder spannend wurde. In der Schlussphase ließen die Gastgeber aber einige gute Chancen liegen. In der sechsten Minute der Nachspielzeit sorgte der eingewechselte Salih Özcan dann für die Entscheidung. Am fünften Spieltag trifft Köln nach der Länderspielpause auf Paderborn, St. Pauli spielt in Aue. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: SV Sandhausen - 1. FC Union Berlin 0:0, 1. FC Heidenheim - SV Darmstadt 98 0:1.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •