Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Karlsruhe schlägt FSV Frankfurt 4:1

News von LatestNews 885 Tage zuvor (Redaktion)

Fußbälle
© über dts Nachrichtenagentur
Der Karlsruher SC hat in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den FSV Frankfurt klar mit 4:1 gewonnen. Hennings hatte die Hausherren in der 16. Minute mit 1:0 in Führung gebracht. Nur vier Minuten später erhöhte Yabo auf 2:0 für den KSC. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen.

Hennings erhöhte kurz nach Wiederanpfiff auf 3:0. Nazarov konnte in der 66. Minute einen Foulelfmeter sicher zum 4:0 für den KSC verwandeln. Hennings war zuvor von Dedic im Strafraum der Gäste aus Frankfurt umgerissen worden, woraufhin der Unparteiische auf Elfmeter entschied. Aoudia erzielte in der 72. Minute den Ehrentreffer für den FSV und besorgte den 4:1-Endstand. Der KSC steht nach dem Sieg auf Platz zwei der Tabelle. In den weiteren Partien des Tages gewann Eintracht Braunschweig mit 1:0 beim 1. FC Heidenheim, während sich Fortuna Düsseldorf gegen Union Berlin mit 1:0 durchsetzen konnte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •