Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Ingolstadt 3:0

News von LatestNews 1361 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© über dts Nachrichtenagentur
Der 1. FC Kaiserslautern hat den FC Ingolstadt mit 3:0 geschlagen. In der ersten Halbzeit kamen beide Teams kaum zu Torchancen, die "Roten Teufel" hatten in den ersten 45 Minuten allerdings leichte Feldvorteile. In der 41. Minute zeigt Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus auf den Punkt: Bunjaku war im Laufduell mit Görlitz im Strafraum von Ingolstadt zu Fall gekommen.

Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte sicher zum 1:0. Mit der Führung für die Gastgeber ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel dauerte es bis zur 71. Minute, ehe erneut Bunjaku das vorentscheidende 2:0 erzielt: Dick flankt vom rechten Flügel, Idrissou leitet den Ball mit dem Kopf zu Bunjaku weiter, der mit einem sehenswerten Abschluss aus gut 13 Metern das 2:0 besorgt. In der 87. Minute dann das 3:0: Azaouagh schlägt den Ball in den Strafraum, Simunek legt den Ball in die Mitte, wo Idrissou goldrichtig steht und den 3:0-Endstand besorgen kann. In den weiteren Partien trennten sich der VfR Aalen und der SV Sandhausen mit 2:2 und Jahn Regensburg und Erzgebirge Aue mit 1:1 voneinander.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •