Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt FSV Frankfurt 4:1

News von LatestNews 1358 Tage zuvor (Redaktion)
Der 1. FC Kaiserslautern hat den FSV Frankfurt mit 4:1 geschlagen und damit einen direkten Konkurrenten um Platz drei in der Zweitligatabelle besiegt. Nach mäßigem Beginn drehten die "Roten Teufel" nach gut 15 Minuten auf, der erste Treffer fiel in der 27. Minute durch Bunjaku. Kurz vor der Pause machten die Gastgeber aus Kaiserslautern den Sieg über die Hessen vorzeitig perfekt: Zunächst erzielt Torrejon in der 40. Minute das 2:0 mit dem Kopf, fünf Minuten später erhöht Köhler auf 3:0, ehe erneut Bunjaku in der Nachspielzeit der ersten Hälfte das 4:0 markiert.

Den Ehrentreffer für die Gäste aus Frankfurt erzielte Kapllani in der 85. Minute. Nach dem klaren Sieg über den FSV steht Kaiserslautern nun mit vier Punkten Vorsprung vor dem 1. FC Köln auf Platz drei der Tabelle, Frankfurt bleibt weiter auf Platz fünf. In den weiteren Partien gewann 1860 München mit 3:0 gegen Union Berlin, die Partie zwischen dem MSV Duisburg und dem FC St. Pauli endete torlos.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •