Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Aue mit 4:1

News von LatestNews 1495 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Im Montagsspiel des zwölften Spieltages der zweiten Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern Erzgebirge Aue mit 4:1 (2:1) geschlagen. In der ersten Hälfte hatten die Gastgeber zahlreiche Torchancen, von denen allerdings nur zwei ihr Ziel fanden: Es trafen Zuck in der 7. und Baumjohann in der 36. Minute. Dazwischen gelang den Gästen aus Aue kurz der Ausgleich durch einen Treffer von Hochscheidt (23. Minute).

Zudem gab es bereits kurz nach Anpfiff eine umstrittene Aktion, als Sylvestr im Strafraum von Kaiserslautern durch Heintz zu Fall gebracht wurde. Der Unparteiische entschied jedoch nicht für einen Elfmeter. Nachdem die erste Hälfte also ein durchaus offenes Spiel zeigte, machte Lautern nach der Pause dann aber alles klar. In der 78. erhöhte Baumjohann und in der 81. Minute traf Idrissou zum 4:1-Endstand. Für die Auer sah es derweil düster aus, als in der 80. Minute gleich zwei Platzverweise, gegen Sylvestr und Trainer Carsten Baumann, ausgesprochen wurden. Beide hatten sich zu heftig beschwert. Die weiteren Ergebnisse des Spieltages: Hertha BSC - FC Ingolstadt 0:0, Eintracht Braunscweig - SV Sandhausen 2:1, Jahn Regensburg - SC Paderborn 0:2, 1860 München - FC St. Pauli 0:2, MSV Duisburg - FSV Frankfurt 1:2, Dynamo Dresden - Union Berlin 0:2, VfL Bochum - Energie Cottbus 2:2, VfR Aalen - 1. FC Köln 2:0. An der Tabellenspitze steht weiterhin Braunschweig, gefolgt von Kaiserslautern und Hertha. Schlusslicht ist der MSV Duisburg mit einem Punkt Rückstand zu Dresden, Regensburg und Sandhausen. Aue platziert sich auf dem 13. Tabellenrang.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •