Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Fürth besiegt 1860 und erobert Tabellenspitze zurück

News von LatestNews 1723 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Greuther Fürth hat 1860 München mit 4:1 geschlagen und damit den ersten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga zurückerobert. Zu Beginn tasteten sich beide Mannschaften ab und schenkten sich keinen Zentimeter, wodurch Torraumszenen Mangelware waren. Nach 14 Minuten kann sich der Fürther Klaus auf dem rechten Flügel durchsetzen und flankt den Ball in die Gefahrenzone.

Dort steht Occean völlig ungedeckt und kann den Ball in den Winkel schießen. Die Hausherren aus München ließen sich durch den Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und egalisierten die Fürther Führung nur fünf Minuten später. Der Torhüter aus Fürth hatte zuvor den 60er Volland im Strafraum von den Beinen geholt, Bierofka übernimmt die Verantwortung und versenkt den Strafstoß sicher zum 1:1-Ausgleich. In der 27. Minute kann Sararer die Münchener Defensivreihe schwindelig spielen und legt auf Fürstner ab, der den Ball von der Strafraumgrenze in die Maschen schießt. Mit dem 2:1 für Fürth ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel machte der Aufstiegsaspirant mit einem Doppelschlag den Auswärtssieg perfekt. In der 46. Minute kann erneut Occean den Ball im Tor unterbringen. Die Flanke von Nehrig kann der Stürmer mit dem Kopf in ein Tor ummünzen. Nur sechs Minuten später startet Klaus einen unglaublichen Sololauf von der Mittellinie und lässt mehrere Gegenspieler aussteigen, ehe er allein vor dem "Löwen"-Keeper steht und die Kugel zum 4:1 einschieben kann. Mit dem Sieg steht Fürth nun wieder auf Platz eins in der Tabelle der 2. Bundesliga. Im zweiten Spiel des Tages konnte sich der FC Ingolstadt mit 4:0 gegen den SC Paderborn durchsetzen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •