Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Düsseldorf setzt sich an Tabellenspitze

News von LatestNews 2102 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Fortuna Düsseldorf hat sich mit einem 4:2-Sieg gegen Energie Cottbus am Samstag vorübergehend an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga gesetzt. Für die frühe Führung der Rheinländer sorgte Maximilian Beister aus kurzer Distanz in der 4. Minute. Düsseldorf hatte in der ersten Hälfte wesentlich mehr Spielanteile, das frühe 1:0 mussten die Cottbusser erst einmal verdauen.

Doch bereits in der 17. Minute konnte Sascha Rösler zum 2:0 erhöhen, begünstigt durch einen kapitalen Abwehr-Fehler der Gäste. Die Verunsicherung der Cottbusser nahm sichtlich zu, sowohl in Offensive als auch Defensive ging so gut wie nichts mehr. Resultat war das 3:0, das Beister im Nachschuss über die Linie brachte. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte kassierte der Cottbusser Roger de Oliveira Bernardo eine Rote Karte, die Gäste spielten zusätzlich zum Rückstand auch noch in Unterzahl. Doch die Brandenburger wurden stärker, und Dimitar Rangelov konnte in Minute 52 zum 3:1 verkürzen. Die Düsseldorfer Abwehr, die zuvor noch stand, war nun im Wanken. Denn gleich zwei Minuten später schaffte Uwe Hünemeier per Kopf das 3:2. In der 74. Minute bekamen die Gäste allerdings erneut einen Dämpfer: Rangelov sah Gelb/Rot und Cottbus spielte nun mit neun Mann. Doch die Düsseldorfer konnten keinen Nutzen daraus ziehen, die Gäste hingegen hatten in der 77. Minute den Ausgleich auf dem Fuß. Ein Freistoß von Rok Kronaveter verfehlte den Kasten der Rheinländer nur haarscharf. Den Düsseldorfern gelang schließlich in der Nachspielzeit doch noch das 4:2 durch Adriano Grimaldi. In der zweiten Samstagspartie trennten sich Union Berlin und Alemannia Aachen mit 2:0.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •