Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Dresden verliert bei Fiél-Debüt

News von LatestNews 754 Tage zuvor (Redaktion)

Fußbälle
© über dts Nachrichtenagentur
Am dritten Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden beim Debüt von Interimstrainer Cristian Fiél 1:3 gegen den 1. FC Heidenheim verloren. Die Gäste waren im ersten Durchgang das effizientere Team. In der 32. Minute verwandelte Marc Schnatterer einen Foulelfmeter, kurz vor der Halbzeit zirkelte Schnatterer dann einen Freistoß über die Mauer ins Tor.

Zwischendurch hatte Heidenheim Glück, als ein regulärer Treffer der Sachsen nicht gegeben wurde: Moussa Koné hatte den Ball in der 39. Minute nach einem Freistoß aus kurzer Distanz über die Linie befördert, der Schiedsrichter ließ den Ausgleichstreffer aber wegen einer angeblichen Abseitsstellung nicht zählen. Nach dem Seitenwechsel machte Dynamo mehr Druck. In der 68. Minute konnte der eingewechselte Erich Berko nach einer Kombination mit Koné den Anschlusstreffer erzielen. Die Freude darüber währte allerdings nur kurz, da Nikola Dovedan direkt im Gegenzug den alten Abstand wieder herstellte. In der Schlussphase hatten die Dresdner viele Torraumszenen, konnten aber nicht erneut treffen. Am vierten Spieltag trifft Dresden auf den HSV, Heidenheim spielt gegen Darmstadt. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel 0:0, 1. FC Union Berlin - FC St. Pauli 4:1.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •