Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Cottbus gewinnt im Ostderby gegen Dresden mit 2:0

News von LatestNews 1489 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Der FC Energie Cottbus hat das Ostderby in der 2. Bundesliga gegen Dynamo Dresden mit 2:0 gewonnen. Sörensen hatte die Lausitzer mit einem Treffer in der siebten Minute früh auf die Siegerstraße gebracht: Adlung wird von seinem Gegenspieler nur halbherzig angegriffen und kann dadurch in die Mitte flanken, wo sich Sörensen am Fünf-Meter-Raum durchsetzen und den Ball zum 1:0 einnicken kann. In der 30. Minute entscheidet der Schiedsrichter auf Elfmeter für Energie, Gueye hatte Bittroff das Standbein weggezogen.

Banovic lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und versenkt den fälligen Strafstoß sicher zum 2:0 für die Hausherren. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Sachsen deutlich besser und erspielten sich gute Offensivaktionen, ehe sie sich in der 77. Minute mit einer Gelb-Roten Karte selbst schwächten: Solga, nur drei Minuten zuvor eingewechselt, holt Engel von den Beinen und sieht die Ampelkarte, nachdem er kurz zuvor bereits Gelb gesehen hatte. In Unterzahl konnten die Dynamo-Spieler die vierte Pleite in Folge nicht mehr verhindern und stehen nun auf dem Relegationsplatz, während Cottbus mit dem Drittplatzierten 1. FC Kaiserslautern nach Punkten gleichzieht. In den weiteren Partien schlägt der FC Ingolstadt Jahn Regensburg mit 4:2, während der FSV Frankfurt vor heimischem Publikum mit 0:1 gegen 1860 München verliert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •