Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Braunschweig verliert Derby gegen Hannover

News von LatestNews 176 Tage zuvor (Redaktion)

Spieler von Hannover 96
© über dts Nachrichtenagentur
Am 20. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Braunschweig im Niedersachsen-Derby zuhause gegen Hannover 96 mit 1:2 verloren. Die Gastgeber starteten munter in die Begegnung und hatten in der vierten Minute die erste gute Gelegenheit, als Kaufmann scharf hereingab und Proschwitz knapp verpasste. In der 17. Minute hatte Ji mehr Erfolg, als er die Kugel von Kaufmann aufgelegt bekam und von links im Strafraum sehenswert ins rechte Eck schlenzte.

96 kam erst nach einer halben Stunde etwas besser ins Spiel und glich in der 34. Minute aus, als Fejzic erst noch gegen Ducksch abwehren konnte, Sulejmani im Nachsetzen aber nach Hults Zuspiel per Kopf traf. In der 36. Minute hatte der Gast das Spiel dann auch schon gedreht, als Hult diesmal perfekt auf den Kopf von Ducksch flankte und der Angreifer gegen Fejzics Laufrichtung einköpfen durfte. Die Kocak-Elf zeigte sich gnadenlos effektiv und führte somit zur Pause. Nach dem Seitenwechsel drängten die Löwen mehr in der Offensive, Hannover blieb aber wach in der Defensive und ließ wenig zu. 96 blieb auch offensiv gefährlich, in der 78. Minute prüfte Ducksch den BTSV-Keeper mit einem Gewaltschuss aus 20 Metern. Am Ende brachten die Gäste die knappe Führung über die Zeit. Mit dem Sieg klettert Hannover in der Tabelle vorerst auf Rang fünf, Braunschweig bleibt auf Platz 17 stecken. In den Parallelspielen der 2. Bundesliga verlor Darmstadt 98 gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:2 und der VfL Osnabrück unterlag ebenfalls mit 1:2 dem VfL Bochum.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •