Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Braunschweig schlägt Aalen 3:0

News von LatestNews 1783 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Eintracht Braunschweig hat am vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den VfR Aalen mit 3:0 geschlagen. Die Hausherren aus Aalen setzten zu Beginn der Partie auf Konter, mussten in der 27. Minute jedoch den ersten Gegentreffer hinnehmen: Reichel legt den Ball von der Grundlinie auf den Elfmeterpunkt zurück, wo Boland ungedeckt ist und mit einem Flachschuss das 1:0 für die Gäste erzielen kann. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel intensivierte die Eintracht ihre Angriffsbemühungen und belohnte sich dafür in der 50. Minute: Boland schlägt den Ball in den Strafraum der Gastgeber. Dort nimmt Theuerkauf die Hereingabe direkt ab und haut das Leder sehenswert zum 2:0 für Braunschweig in die Maschen. Nur sieben Minuten später sorgt erneut Boland für die Vorentscheidung: Der Torschütze zum 1:0 flankt das Spielgerät auf Kumbela, der jedoch am Ball vorbei springt. Dies irritiert den Torhüter des VfR, sodass das Spielgerät im langen Eck einschlägt. Nach dem 3:0 für die Gäste verflachte die Partie, Aalen hatte sich mit der Niederlage scheinbar abgefunden, während die Eintracht mit dem 3:0 zufrieden schien. Im zweiten Samstagsspiel konnte der FC St. Pauli einen 2:1-Sieg gegen den SV Sandhausen einfahren.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •