Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Braunschweig marschiert weiter - 2:1 gegen Sandhausen

News von LatestNews 1785 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Eintracht Braunschweig hat zum Auftakt des zwölften Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga den SV Sandhausen mit 2:1 geschlagen und bleibt damit in der 2. Liga weiterhin ohne Niederlage. Die Eintracht war zu Beginn der Partie das klar bessere Team, konnte aus ihren teils hochkarätigen Chancen zunächst allerdings kein Kapital schlagen. Mit zunehmender Spieldauer ließen die Gastgeber aus Braunschweig mehr zu, zwingende Chancen konnte der SV jedoch nicht kreieren.

Kurz vor dem Pausentee erzielt Kumbela dann das 1:0 für die Eintracht: Korte schlägt eine Flanke von rechts punktgenau in den SV-Strafraum. Dort steht Kumbela und nickt zum 1:0 für Braunschweig ein. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel kann erneut Kumbela in der 51. Minute auf 2:0 für Braunschweig erhöhen. Vrancic hatte zuvor eine Ecke an den Fünf-Meter-Raum geschlagen, wo sich Kumbela entscheidend durchsetzen und zum 2:0 vollenden kann. Nur zehn Minuten später dann jedoch der überraschende Anschluss für Sandhausen: Der kurz zuvor eingewechselte Löning kommt nach einer Freistoßflanke aus gut 40 Metern an den Ball und kann aus kurzer Distanz zum 1:2 aus Sicht des SV verkürzen. Im weiteren Verlauf entwickelte sich eine spannende Partie, in der es jedoch keinem der beiden Teams mehr gelang, ein weiteres Tor zu erzielen. Mit dem Sieg hat Braunschweig nach zwölf Spielen bereits 30 Punkte auf dem Konto und führt die Tabelle der 2. Bundesliga souverän an. In den weiteren Partien konnte der SC Paderborn mit 2:0 gegen Jahn Regensburg gewinnen, während sich Hertha BSC Berlin und der FC Ingolstadt mit 0:0 voneinander trennten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •